Zum Hauptinhalt

Maria Stepanek

Goldberg Consultant Maria Stepanek

Zur Person

Meine berufliche Leidenschaft ist es, Menschen in ihrer Weiterentwicklung zu begleiten, Veränderungen aufzugleisen und Potenziale zu entfalten. Als Expertin für Mentale Stärke unterstütze ich Führungskräfte dabei, auch unter anspruchsvollen Rahmenbedingungen auf Kurs zu bleiben und emotional stabil zu agieren. Herausforderungen als Chance zu nutzen, um daran zu wachsen, das ist mein persönliches Credo, welches ich Tag für Tag weitergebe und selber lebe. Ich habe Freude daran, Menschen zu inspirieren und das Feuer für die eigene und die gemeinsame Entwicklung in ihnen zu entfachen.

In meinem privaten Leben halten sich Dynamik und Gemütlichkeit die Balance. Ich lese gerne, laufe, schwimme, spiele Tennis und praktiziere Yoga. Ich sitze aber auch sehr gerne relaxt mit Freunden zusammen. Gemeinsam philosophieren wir über Gott und die Welt oder tauschen uns zu wunderbar banalen Dingen aus. Genuss und Lachen sind für mich wesentliche Bestandteile für ein glückliches und zufriedenes Leben. Auch sind meine privaten Beziehungen geprägt von Ehrlichkeit, Verbindlichkeit, Toleranz und Authentizität.

Berufserfahrung

Seit 2013 begleite ich als Executive Coach und Mentaltrainerin Führungskräfte und Athleten in ihrer privaten, beruflichen und sportlichen Weiterentwicklung. Ich gebe Einzel- und Teamcoachings, moderiere Workshops und Klausuren und begeistere Menschen mit Keynotes und Vorträgen rund um das Thema Mentale Stärke. Seit 2019 bin ich als Dozentin und Ausbildungsleiterin in der Personal & Business Coach Ausbildung der Coaching Akademie Berlin tätig. Dabei kommt mir meine mehr als zehnjährige Erfahrung als Operations Manager und Führungskraft im Versicherungswesen (2000-2013) sehr zu gute. Ich bin zuhause in den Führungsetagen von KMUs und internationalen Konzernen.

Spezialgebiete

  • Mentale Stärke für Entscheidungsträger
  • Change Management
  • Remote-Zusammenarbeit und Führen auf Distanz
  • Werte- und Visionsarbeit auf Einzel-, Team- und Organisationsebene
  • Auftrittssicherheit, Rede- und Präsentationskompetenz
  • Selbstmanagement in der agilen Arbeitswelt

Qualifikationen

  • Executive & Management Coach (ECA)
  • Lehrcoach ECA (ECA)
  • Systemischer Personal & Business Coach (ECA, QSA)
  • Wingwave Coach (Besser Siegmund Institut)
  • Hypnosystemische Arbeit bei Angst und Panik (Dr. Gunther Schmidt, Milton Erickson Institut Heidelberg)
  • Mentale Stärke für High Performer (Ortwin Meiss, Milton Erickson Institut Hamburg)
  • Train the Trainer (Competence on Top, München)

Was bedeutet systemisches Denken und Handeln für mich?

Der Mensch ist eingebunden in verschiedene Systeme, gleichzeitig ist er selbst auch ein System, bestehend aus Werten, Gefühlen, Prägungen, Glaubenssätzen, Wünschen, Gedanken, Organen. Jeder Mensch ist also einzigartig und sieht die Welt mit seinen Augen. Daraus folgt, dass es keine Wahrheiten sondern nur Wirklichkeitskonstruktionen gibt. Konkret bedeutet das, dass ich meine eigene Sichtweise immer wieder hinterfrage und mir bewusst mache, dass diese nur eine von vielen möglichen ist. Daraus ergibt sich – beruflich wie privat – ein offener und toleranter Umgang mit verschiedenen Ansichten und Überzeugungen.

Meine systemische Denkweise zeigt sich auch darin: Ich beleuchte in der täglichen Kommunikation die Beweggründe meiner Mitmenschen und reflektiere die möglichen Auswirkungen eigener Entscheidungen vorab. Ich bin mir meiner eigenen Bedürfnisse bewusst und gleiche diese mit jenen meines Umfelds ab. Ich setze mir attraktive Ziele und bin bereit, je nach Rahmenbedingungen unterschiedliche Wege zu gehen, um diese zu erreichen. Die Faszination des systemischen Ansatz ist für mich: Jeder Mensch ist ein Teil des großen Ganzen und zugleich einzigartig in seiner individuellen Besonderheit.