Zum Hauptinhalt
Führungskräftetraining

Führungskräftetraining

Es gibt verschiedene Anlässe und Themen für ein Führungskräftetraining. Welche das sind, zeigt der nachfolgende Artikel auf. Sie erfahren darüber hinaus auch, welchen Nutzen es bringt, der nicht ausschließlich auf die Führungskräfte wirkt.

Was ist Führungskräftetraining?

Ein Führungskräftetraining ist eine Schulung, ein Seminar oder ein Workshop in der/dem Tools, Know-how, Kompetenzen und Mindset an Führungskräfte vermittelt werden, die für erfolgreiche Führung relevant sind.

Den Führungskräften wird im Training Wissen vermittelt, welches in Praxisübungen zur unmittelbaren Anwendung kommt. Die praktischen Übungen führen dazu, dass die Führungskräfte mit den neu erworbenen Kompetenzen erste Erfahrungen sammeln können, welche sie in ihrem Führungsalltag unmittelbar umsetzen können.

Insbesondere bei Change Prozessen und Kulturwandel in Organisationen ist Führungskräftetraining eine wichtige Maßnahme, damit die Führungskräfte den Change aktiv unterstützen können. Eine neue Führungskräftekultur in Unternehmen kann so erfolgreich initiiert werden.

Bei Goldbergs Führungskräftetraining hat der praktische Anteil eine hohe Bedeutung, damit Erlerntes auch nachhaltig wirken kann.

Die 7 häufigsten Anlässe für Führungskräftetraining

Die Anlässe für ein Führungskräftetraining können sehr vielfältig sein, da jede Organisation und jedes Unternehmen einzigartig in Struktur und Kultur ist. Die häufigsten Auslöser sind:


1. Wachstum der Organisation

Die Organisation hat ein Wachstum in Hinsicht auf Mitarbeitende, Standorte, Produktionsgröße und/oder Stakeholder zu verzeichnen. Für dieses Wachstum werden kompetente Führungskräfte gebraucht.

2. Wandel der Unternehmenskultur

Bei einem Wandel der Unternehmenskultur können eine neue Unternehmensvision, ein neues Unternehmensleitbild, eine neue Struktur und/oder neue Prozesse relevant sein. Davon ist die Führungskultur unmittelbar betroffen und braucht ebenso einen Wandel.


3. Initiation von Change Prozessen

Bei Change Prozessen werden Führungskräfte einer Organisation mit einbezogen, da sich auch der Führungsstil mit dem Change verändert. Mitarbeitende und Teams benötigen in Change Prozessen Führungskompetenzen, die darauf ausgerichtet sind und diesen Change unterstützen bzw. motivierend begleiten.

4. Negatives Klima bei den Mitarbeitenden

Ein negatives Klima bei Mitarbeitenden kann viele Auslöser haben, wobei eine gute Mitarbeiterführung meist zu einer besseren allgemeinen Stimmung führt. Um das vorherrschende negative Klima in ein positives umzuwandeln und die Bedürfnisse der Mitarbeitenden zu verstehen, ist ein Führungskräftetraining sinnvoll.


5. Unzufriedenheit bei den Führungskräften

Eine Unzufriedenheit bei Führungskräften führt zu einer allgemeinen Unzufriedenheit bei den Menschen in einer Organisation. Hierbei brauchen Führungskräfte Kompetenzen, Fähigkeiten und Wissen, wie sie durch gesunde Führung und Selbstführung wieder in ihre Stärke kommen (siehe Führungskompetenz).

6. Hohe Fluktuation der MitarbeiterInnen

Bei einer hohen Fluktuation von Mitarbeitenden kann davon ausgegangen werden, dass dies mehr mit der Führungskultur als mit dem Unternehmen an sich zu tun hat. Ein Führungskräftetraining soll dem Unternehmen ermöglichen, eine positive Führungskultur entstehen zu lassen.


7. Entwicklung von Führungskräftenachwuchs

Wenn ein Unternehmen Führungskräftenachwuchs fördern und entwickeln möchte, so dass sich Führungskompetenzen bei neuen und/oder jungen Führungskräften etablieren können, ist oft ein Führungskräftetraining die beste Wahl.

Goldberg bietet Systemisches Führungskräftetraining für Ihren spezifischen Anlass, damit Ihre Führungskräfte die nötigen Kompetenzen und Skills nachhaltig umsetzen können. Ein gutes Führungskräftetraining zeichnet sich dadurch aus, dass die Führungskräfte in ihrem Führungsalltag mit ihren größten Herausforderungen kompetent umgehen können.

Welchen Nutzen bietet ein Führungskräftetraining?

Nutzen von einem Führungskräftetraining haben nicht ausschließlich die Führungskräfte selbst, da es Wechselwirkungen in Systemen gibt. Die Frage lautet also auch, wem nutzt es noch? Das Ziel ist, dass Führungskräfte die Fähigkeit erlangen, eine sehr gute Mitarbeiterführung zu gestalten. Davon profitieren dann die Mitarbeitenden und da heraus auch wieder die Stakeholder und Kunden.

Für Unternehmen ergeben sich folgende Nutzen von Führungskräftetrainings:

Wettbewerbsvorteil

Wenn ein Unternehmen eine gute Führungskultur etabliert, ist dies auch ein Magnet für gute und motivierte Mitarbeitende und High Potentials. Gegenüber Mitbewerbern ist dies mit Blick auf Qualitätssicherung und Wachstum ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.

Geringe Fluktuation von Mitarbeitenden

Wenn Führungskräfte die relevanten Kompetenzen und das richtige Mindset erlangen, steigt die Zufriedenheit der Mitarbeitenden und daraus resultiert eine geringe Mitarbeiterfluktuation.

Leistungsstarke Mitarbeitende und Führungskräfte

Mit einer zukunftsgerichteten und nachhaltigen Führungskultur steigt die Leistungsbereitschaft von Führungskräften und Mitarbeitenden.

Positive Unternehmenskultur

Wenn Führungskräfte ein positives Mindset und kompetente Führungsskills haben, hat dies Auswirkungen auf die gesamte Unternehmenskultur. Führungskräfte können unter diesem Aspekt als die Kulturbotschafter einer Organisation bezeichnet werden, da sie die Unternehmenskultur vorleben.

An wen richtet sich Führungskräftetraining?

Führungskräftetraining richtet sich an …

  • junge und/oder neue Führungskräfte
  • Führungskräfte, die ihre Führungskompetenz erweitern möchten
  • Führungskräfte, die in einem Change Prozess führen
  • Führungskräfte, die große Herausforderungen zu meistern haben
  • Führungskräfte, die einen zu hohen „workload“ haben
  • Führungskräfte, die „remote“ führen
  • … und an alle, die sich weiterentwickeln möchten.

Ebenso richtet sich Goldbergs Führungskräftetraining an alle Organisationen, die zielgerichtet externe Entwicklungsmaßnahmen für ihre Führungskräfte einführen möchten. Große Organisationen haben meist „internal leadership development“ Programme, um Führungskräfte weiter zu entwickeln. Es kann jedoch einen großen Mehrwert haben, Externe damit zu beauftragen, Führungskräftetrainings für sie spezifisch zu entwickeln. Ein Blick von außen auf eine Führungskultur kann neue Perspektiven eröffnen. Dadurch wird sichergestellt, dass Betriebsblindheit oder Systemblindheit vermieden wird und neue positive Muster entstehen können.

Goldberg entwickelt Führungskräftetrainings, die ihre angestrebte Unternehmenskultur widerspiegeln.

Die aktuell wichtigsten Themen im Führungskräftetraining

Jede Organisation hat ihre ganz spezifischen Herausforderungen. Manchmal ist ein spezifisch entwickeltes Programm der passende Weg und manchmal die Schulung von Führungskräften zu einem gewählten Thema.

Die Anforderungen an Führungskräfte sind gewachsen in der Digitalisierung, bei Change Prozessen, der agilen Transformation und im demographischen Wandel.

Nachfolgend eine Auswahl von bestehenden Führungskräftetrainings, die Goldberg für Sie bietet:

Systemisches Denken und Handeln als Führungskraft

Mit diesem Training werden Führungskräfte in Systemischen Denken & Handeln geschult, um Wissen, Kompetenzen, Mindset, Haltung und Tools der Systemischen Führung zu erlangen.

Positive Leadership

Mit Positive Leadership lernen Führungskräfte Tools und erlangen Wissen aus der positiven Psychologie, z. B. wie positive Führung funktioniert und ein positives Betriebsklima geschaffen werden kann.

Remote Leadership / Digitales Führen

Beim Führungskräftetraining „Remote Leadership“ werden Skills und Mindset für digitales Führen in Videocalls und für digitale Kommunikation vermittelt.

Führung in Agilen Organisationen

Für Führung in agilen Organisationen bedarf es ganz spezifischem Wissen, wie Agilität umgesetzt wird. Dafür sind ein agiles Mindset und Methodenkenntnis unabdinglich. Ihre Führungskräfte werden mit praktischen Übungen und in Wissen geschult.

Führen mit OKR

Für Führen mit OKR (Objectives and Key Results) ist ein tiefes Methodenwissen und die agile Haltung nötig. Wir trainieren Ihre Führungskräfte nachhaltig in OKR.

Das Führen autonomer Teams

Teams, die eigenständig und eigenverantwortlich Entscheidungen treffen, benötigen eine gezielte Führung, damit sie dies erfolgreich umsetzen können. Dafür müssen Führungskräfte häufig ihren bisherigen Führungsstil ablegen und neue Kompetenzen erwerben und diese auch umsetzen können. Wir vermitteln die wichtigsten Tools und das Wissen, um das passende Mindset zum Führen autonomer Teams zu entwickeln.

Modern Leadership

Modern Leadership richtet sich an Organisationen mit einer modernen Führungskultur. Oder auch an Organisationen, die diese erst etablieren möchten. Dazu gehören Führen mit Purpose, Autonomie, Zugehörigkeit und die Förderung persönlicher Entwicklungsmöglichkeiten.

Kommunikations-Skills für Führungskräfte

Für positive und entwicklungsgerichtete Kommunikation brauchen Führungskräfte Kommunikations-Skills. Bei diesem Training werden Skills und Wissen aus der Primingforschung vermittelt, mit denen die Führungskräfte in allen Situationen ihren Gesprächspartnern mit einer wertschätzenden Haltung und passenden Gesprächsführungs-Tools begegnen können.

New Work Mindset für Führungskräfte

Für die erfolgreiche Umsetzung von New Work in Organisationen brauchen Führungskräfte das passende Mindset. Dieses kann durch praktische Übungen und Haltung erlernt werden.

Change Leadership im Wandel

Leadership in Veränderungsprozessen kann für viele Führungskräfte eine besondere Herausforderung sein, da die Mitarbeitenden oft eine allgemeine Verunsicherung äußern. Wir schulen Ihre Führungskräfte in Change Leadership.

Mindful Leadership

Mit Mindful Leadership wird die Achtsamkeit beim Führen trainiert. Achtsam für sich selbst und die eigenen Aufgaben, und achtsam für die Bedürfnisse und die Stimmung bei den Mitarbeitenden.

Führungskräftetraining Remote und in Präsenz mit Goldberg

Wir führen für Sie Führungskräftetrainings sowohl in Präsenz als auch Remote online durch. Oftmals kann auch eine Mischung die passende Variante sein.

Für umfangreiche Programme zur Führungskräfteentwicklung erstellen wir professionelles Lehrvideomaterial, welches die Wissensvermittlung durch ein flexibles, mehrdimensionales Lernen unterstützt.

Gerne beraten wir Sie, welches die passenden Formate für Ihre Organisation und Ihre Führungskräfte sind. Wir freuen uns auf Sie!

Schreiben Sie uns

Ansprechpartnerin Goldberg Consulting Berlin

Geschäftsführerin

Dr. Dana Noack

Es freut uns sehr, dass wir Ihr Interesse geweckt haben. Für Anliegen jeder Art erreichen Sie uns telefonisch oder per Mail unter

Tel: +49 (0) 30 288 380 30
Email: dana.noack@goldberg-consulting.de

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden