Gehen Sie zum Hauptinhalt

Teambuilding

Unter Teambuilding wird der neue Aufbau bzw. die neue Zusammenstellung eines Teams verstanden. Dabei werden MitarbeiterInnen anhand ihrer Fähigkeiten, Kompetenzen, Charaktereigenschaften, Persönlichkeiten und unter Berücksichtigung der Teamaufgaben und des Teamziels zu einem Team zusammengestellt. Wenn ein Teambuilding erfolgreich durchgeführt wird, kann daraus ein Team mit einem tollen Arbeitsklima und einer funktionierenden Teamkommunikation erwachsen, welches die Aufgaben und Verantwortungen gut verteilt. Mit diesen Voraussetzungen können die Ziele gut erreicht und das Team gemeinsam erfolgreich sein. Wenn ein Team neu zusammengestellt wird oder sich ein Team komplett neu findet, empfiehlt es sich, Teambuilding als eine der ersten Maßnahmen für das Team zu initiieren. Der Erfolg des Teams ist maßgeblich abhängig vom erfolgreichen Zusammenfinden der Individuen zu einem Team sowie dem Verständnis füreinander.

Für wen ist Teambuilding?

Teambuilding richtet sich an Unternehmen, Organisationen und Konzerne, die sich in einem Change Prozess befinden, aus dem heraus sich Hierarchien ändern, neue Teams entstehen, eine agile Arbeitswelt eingeführt wird, sich das Zusammenarbeiten grundsätzlichen verändert o.ä. Teambuilding ist für alle Teams, die entweder neu starten, neu zusammengestellt werden oder eine neue Ausrichtung in der Organisation erfahren. Teambuilding Maßnahmen werden idealerweise strategisch geplant und umgesetzt, um erfolgreiche Teamstrukturen zu bauen.

Wie funktioniert Teambuilding?

Die Auswahl der passenden Teambuilding Maßnahme ist abhängig vom Anliegen und den Zielen des Teambuildings. Die gängigsten Anlässe bzw. Ziele sind: Problemlösung, Kommunikation, gegenseitiges Kennenlernen, Vertrauen schaffen, Implementierung und Umsetzung eines Kulturwandels, neue Aufgaben, neue Ausrichtung, Verbesserung der Zusammenarbeit und Wirkung von Teams. Die Maßnahmen können nur ein einzelnes Team betreffen, mehrere Teams einer Abteilung sowie alle Teams der Organisation einbeziehen. Für die Durchführung der Teambuilding Maßnahme bieten sich außer- und innerbetriebliche Veranstaltungen gleichermaßen an. Sie können in Kleingruppen oder als Großevent durchgeführt werden – je nachdem, was dem Anliegen bzw. Ziel am meisten dienlich ist.

Wofür ist Teambuilding gut?

Teambildung ist in erster Linie hilfreich für die Menschen, die in Teams zum Zwecke der Erfüllung einer gemeinsamen Teamaufgabe zusammengeführt werden. Besonderes Augenmerk liegt darauf, dass sich die Menschen im Team zusammenfinden und ab sofort wie auch in Zukunft weiter gemeinsam wachsen können. Teambuilding nützt darüber hinaus natürlich dem Unternehmen selbst insofern, als dass diese Teams leistungsstark und zielorientiert den Unternehmenserfolg mittragen und gestalten. Teamentwicklungsmaßnahmen dienen sowohl dem Einzelnen, dem gesamten Team und auch der Organisation. Aus systemischer Sicht wirkt alles zusammen und kann sich gegenseitig in Wechselwirkung dabei unterstützen, die gesteckten Ziele erfolgreich umzusetzen.

Goldberg bietet ein professionelles Repertoire und maßgeschneiderte Maßnahmen für Teams in Veränderungsprozessen, damit sie ihre Teamziele erfolgreich erreichen können.